Cytoxan

Cytoxan ist ein Chemotherapie-Medikament, das verwendet wird, um verschiedene Typen des Krebses bei Erwachsenen und nephrotisches Syndrom bei Kindern zu behandeln.

50 mg Cytoxan

Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
50mg × 30 pillen 1.19$ 35.74$ 0.00$ + Bestellen
50mg × 60 pillen 0.96$ 57.64$ 13.84$ + Bestellen
50mg × 90 pillen 0.88$ 79.54$ 27.69$ + Bestellen
Best Buy 50mg × 120 pillen 0.86$ 103.32$ 39.65$ + Bestellen
50mg × 180 pillen 0.85$ 153.09$ 61.36$ + Bestellen
50mg × 360 pillen 0.84$ 302.40$ 126.50$ + Bestellen

Produktbeschreibung:

Allgemeine Information
Cytoxan ist Teil einer Gruppe von Medikamenten, die als Alkylierungsmittel bekannt sind. Es wird zur Behandlung von verschiedenen Arten von Krebs wie Lymphome, Leukämie, multiples Myelom, Mycosis fungoides, Neuroblastom, Eierstockkrebs, Retinoblastom, Brustkrebs verwendet. Sein Hauptbestandteil ist Cyclophosphamid. Es funktioniert durch die Verlangsamung oder вфы Aufhören des Zellwachstums. Cytoxan wird auch verwendet, um bestimmte Probleme mit den Nieren (nephrotisches Syndrom) bei Kindern zu behandeln.
Anweisung
Nehmen Sie Cytoxan so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Ihre Dosis wird sich abhängig vom Typ des Krebses, der anderen Chemotherapie-Medikamenten, die Sie einnehmen, ändern und ob lästige oder gefährliche Nebenwirkungen entstehen. Manchmal wird Cytoxan jeden Tag eingenommen, und manchmal ist es zeitweise (z. B. zweimal pro Woche oder einmal alle 10 Tage) eingenommen. Für die Behandlung des nephrotischen Syndroms bei Kindern, wird das Gebrauch von Cytoxan gewöhnlich von 60 Tage bis 90 Tagen beschränkt. Es ist vorgezogen, Cytoxan auf nüchternen Magen einzunehmen. Wenn eine schwere Magenverstimmung auftritt, nehmen Sie es mit dem Essen ein. Nehmen Sie jede Dosis mit einem großen Glas Wasser ein. Während der Behandlung mit diesem Medikament, müssen Sie mehr Flüssigkeit als üblich trinken und zur Vermeidung von Niere- und Blase- Nebenwirkungen häufig urinieren.
Vorsichtsmaßnahmen
Vor der Einnahme von Cytoxan sollen Sie mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie niedriges Niveau von Leukozyten im Blut (Neutropenie) oder Thrombozyten (Thrombozytopenie), die vorherige Radiation- oder Chemotherapie-Behandlung, irgendeine Infektion, Herzkrankheit, Nierenerkrankung, Neireninsuffizienz, Lebererkrankung, Leberinsuffizienz, Zirrhose, irgendwelche Allergien haben. Vermeiden Sie den Kontakt mit Leuten, die Kälte, die Grippe, oder andere ansteckenden Krankheiten haben. Waschen Sie Ihre Hände gut, um die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern. Vermeiden Sie Immunisierungen oder Impfungen.
Kontraindikationen
Sie sollen Cytoxan nicht einnehmen, wenn Sie dazu, zu Cyclophosphamid oder einem inaktiven Bestandteil dieses Medikaments allergisch sind, schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie eine schwere Knochenmarkdepression (eine verminderte Fähigkeit des Knochenmarks, Blutkörperchen zu bilden) haben.
Mögliche Nebenwirkungen
Suchen Sie sofort nach Nothilfe, wenn Sie Fieber, Halsschmerzen, Schüttelfrost, Blut im Urin, Übelkeit, schwarze oder teerige Stühle, Erbrechen, Schmerzen oder Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Brustsschmerzen, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder Augen), Hautausschlag, temporären Haarausfall, Atembeschwerden, Veränderungen in Funktion des Knochenmarks, ungewöhnliche Blutungen, verminderten Appetit, Bauchschmerzen, Veränderungen der Hautfarbe, Schwellung der Lippen, des Gesichts oder der Zunge, Nesselsucht haben. Wenn Sie andere Nebenwirkungen haben, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Wechselwirkung
Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können, besonders über Thiaziddiuretika (Chlorothiazid, Hydrochlorothiazid, Metolazon, Indapamid), Blutverdünner (Warfarin), Digoxin, Anthrazyklin-Chemotherapie Medikamente (Idarubicin Valrubicin, Epirubicin), Antikonvulsiva (Fosphenytoin, Carbamazepin, Phenytoin, Pentobarbital, Phenobarbital), Rifamycin Antibiotika (Rifampicin, Rifapentin Rifabutin). Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht immer bedeutet, dass Sie die Einnahme einer von ihnen aufhören müssen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel, Vitamine und Phytopharmaka, die Sie einnehmen.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe. Die Überdosis-Symptome sind: verringerte Funktion des Knochenmarks, Infektionen und Herzproblemen.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 68-77ºF (20-25ºC) weg vom Licht, der Feuchtigkeit und Hitze auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.