Abilify

Abilify wird für die Behandlung der Schizophrenie und bipolaren Störung verschrieben.

5 mg Abilify

Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
5mg × 30 pillen 0.65$ 19.53$ 0.00$ + Bestellen
5mg × 60 pillen 0.63$ 37.80$ 1.26$ + Bestellen
5mg × 90 pillen 0.60$ 53.87$ 4.72$ + Bestellen
5mg × 180 pillen 0.51$ 92.61$ 24.57$ + Bestellen
5mg × 360 pillen 0.36$ 128.52$ 105.84$ + Bestellen

Produktbeschreibung:

Allgemeine Information
Abilify wird für die Behandlung solcher Zuständen wie depressive Hauptstörung, Schizophrenie, manische Phase und Mischphase vorgeschrieben, die mit der bipolaren Störung bei Erwachsenen und Kindern und Jugendlichen, und auch der Irritabilität, die mit der autistischen Störung bei Kindern vereinigt ist. Es arbeitet, indem es partiellen Agonist am D2-Rezeptor zeigt, es ist auch ein partieller Agonist am 5-HT1A-Rezeptor, und zeigt auch ein Antagonist-Profil am 5-HT2A-Rezeptor.
Anweisung
Es wird empfohlen, das Arzneimittel so einzunehmen, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Nehmen Sie es mit oder ohne Essen ein. Die empfohelene Anfangsdosis ist 10-15 Mg.
Vorsichtsmaßnahmen
Abilify soll nicht von Menschen im mittleren Alter mit Psychosen und Kindern verwendet werden. Nehmen Sie keine alkoholische Getränke. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Patienten mit Diabetes mellitus sollen Ihren Blutzuckerwert regelmäßig kontrollieren.
Kontraindikationen
Die Frauen, die stillen, und Patienten mit der Hyperempfindlichkeit zum Arzneimittel dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen.
Mögliche Nebenwirkungen
Nebenwirkungen können folgende einschließen: Brechreiz, Emesis, Konstipation, Kopfschmerz, Schwindel, Nervosität, Schlaflosigkeit, Zappelei, Beben, Husten, Kopfschmerz, Schwindel, laufende Nase, Schwäche, und Gewichtszunahme, Schlaganfallrisiko und Minischlaganfallrisiko; neuroleptisches malignes Syndrom (NMS), dessen Symptome sind Fieber, starre Muskeln, Verwirrung; Spätdyskinesien (TD), deren Symptome schließen nicht kontrollierte und anomale Bewegungen von Körperteilen ein.
Wechselwirkung
Abilify kann mit folgenden Arzneimitteln zusammenwirken: Blutdruckmedikamente, Carbamazepin, Fluoxetin, Ketoconazol, Paroxetin, Rifampin, Barbiturat, Fluconazol, Verapamil, Itaconazol, Cimetedin, Diltiazem, Indinavir, Chinidin und andere. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel, die Sie einnehmen können.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Notarzthilfe. Die Überdosis-Symptome sind: Emesis, Schlafsucht, Beben, Hypertonie, Hypokaliämie, Tachykardie, Konvulsionen, usw.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur im dichten Behälter auf. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf. Nehmen Sie es nach dem Ablauf der Haltbarkeitsdauer nicht.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.